KotiRyhmätKeskusteluLisääAjan henki
Etsi sivustolta
Tämä sivusto käyttää evästeitä palvelujen toimittamiseen, toiminnan parantamiseen, analytiikkaan ja (jos et ole kirjautunut sisään) mainostamiseen. Käyttämällä LibraryThingiä ilmaiset, että olet lukenut ja ymmärtänyt käyttöehdot ja yksityisyydensuojakäytännöt. Sivujen ja palveluiden käytön tulee olla näiden ehtojen ja käytäntöjen mukaista.

Tulokset Google Booksista

Pikkukuvaa napsauttamalla pääset Google Booksiin.

Ladataan...

Moabit

Tekijä: Volker Kutscher

Muut tekijät: Kat Menschik (Kuvittaja)

Sarjat: Gereon Rath (Prequel)

JäseniäKirja-arvostelujaSuosituimmuussijaKeskimääräinen arvioKeskustelut
412612,677 (3.71)-
Berlin 1927: Charlotte Ritter geniet nach dem Abitur ihre frisch errungene Freiheit, gemeinsam mit ihrer Freundin Greta zieht sie nachts durch die Tanzlokale Berlins. Tagsber lernt sie Schreibmaschine und Stenografie, denn ihr Studium wird sie sich selbst finanzieren mssen. Lottes Vater ist Gefngniswrter - ein einfacher, ehrlicher Mann, der seine Tochter untersttzt, wo er kann. Kein Wunder, dass es nicht spurlos an Lotte vorbergeht, als ihr Vater eines Tages in ein brutales Attentat im Moabiter Gefngnis verwickelt wird. Ein Vorfall, der ihr weiteres Leben prgt und der aus Lotte letzten Endes Charly macht. Karoline Herfurth, Marc Hosemann und David Nathan lassen in ihrer Lesung von "Moabit" das vibrierende und schillernde Berlin der 20er Jahre authentisch und stimmstark auferstehen.… (lisätietoja)
-
Ladataan...

Kirjaudu LibraryThingiin nähdäksesi, pidätkö tästä kirjasta vai et.

Ei tämänhetkisiä Keskustelu-viestiketjuja tästä kirjasta.

näyttää 2/2
Als großer Fan der Gereon-Rath-Reihe musste ich natürlich auch dieses kleine Buch lesen, denn es überbrückt das Warten auf den nächsten Band.
Wir erfahren in diesem Buch mehr über Charlotte Ritter, die uns allen als Charly bekannt ist. Lotte ist das Ein und Alles ihres Vaters, der eine ehrliche Haut ist und nicht wie Kollegen die Hand aufhält. Sie wohnt mit ihren Eltern in einer Dienstwohnung, denn ihr Vater ist Aufseher im Gefängnis Moabit. Dort hat der Berolinachef Winkler, genannt der Schränker nur noch wenige Tage, als er von einem neuen Häftling namens Bruck angegriffen wird. Ritter geht dazwischen. Doch einer der beiden Kontrahenten stirbt. Dieser Vorfall hat Auswirkungen auf Charlys weitere Leben.
Mit hat auch diese Geschichte gut gefallen und die Illustrationen von Kat Menschik sind einfach toll.
Charlotte ist eine lebensfrohe junge Frau, die Tagsüber fleißig lernt, aber abends gerne mit ihrer Freundin durch Berlin zieht. Doch dann hat ihr Vater etwas gesehen, was er nicht mitkriegen sollte und so verändert sich das Leben von Lotte.
Es ist eine schöne Ergänzung zu der Reihe von Volker Kutscher und verkürzt somit die Wartezeit auf den nächsten Band.
Kann ich empfehlen. ( )
  buecherwurm1310 | Sep 9, 2021 |
Volker Kutscher schafft es, eine einmalige Atmosphäre zu gestalten. Von Beginn an fühlte ich mich regelrecht in die Geschichte hineinkatapultiert. Man begleitet im ersten Teil den berühmt berüchtigten "Schränker Berlins", Adolf Winkler, dem Vorsitzenden des Ringvereins Berolina. Bald darf er "Moabit", das Berliner Gefängnis, verlassen und zurück in die Freiheit. Doch es gibt jemanden, der das nicht will - so sieht es aus. Denn Winkler überlebt haarscharf einen Mordanschlag.

Dieser wird von Christian Ritter vereitelt, dem Gefängniswärter, der zufällig zur Tatzeit vor Ort war. Er ist "Der Wärter", der im zweiten Teil zu Wort kommt. Die ganze seltsame Geschichte um den "beinahe-Mord", bekommen wir aus Sicht von Ritter. Einige Wissenslücken werden gefüllt und werfen wiederum neue Fragen auf.

Diese werden im dritten und letzten Teil aufgegriffen, in dem die ganze Situation durch Charlotte Ritter, "Die Tochter" des Gefängniswärters Christian Ritter, von ihren Eltern liebevoll Lotte genannt, vervollständigt wird. Das Leben ist hart und das Ende dieser Geschichte ist so einschneidend, dass Lotte nicht mehr ihr leichtes Leben fortführen kann und zur gestärkten Figur Charly wird.

Obwohl ich kurze Geschichten und Kurzgeschichten gar nicht mag, ist dem Autor hier auf diesen wenigen Seiten eine fantastische Story gelungen. Prägnant und spannend erzählt, weswegen ich jede Seite genossen habe.

Zum Hörbuch:
Das Hörbuch, dem die wunderschönen Zeichnungen fehlen, zeichnet sich jedoch durch die drei Sprecher aus, die die Geschichte aus ihren drei unterschiedlichen Blickwinkeln ganz fantastisch interpretieren! Ihre Stimmen sind passend gewählt und machen das Hörbuch zu einem Genuß.

Fazit:
Dieses Hörbuch hat mir große Lust auf die nachfolgende Gereon-Rath-Reihe gemacht. Ich hoffe, dass sich auch in ihnen dieses faszinierende Berlin wiederfindet, das Volker Kutscher in "Moabit" dargestellt hat. Da das Ende leider offen ist, fehlt mir so ein bisschen der richtige Abschluss. Ich habe noch Fragen, die ich gerne beantwortete bekommen hätte. Nichtsdestotrotz, ein hervorragendes Hör-Büchlein, für das ich eine absolute Hörempfehlung aussprechen kann. ( )
  monerlS | Feb 16, 2018 |
näyttää 2/2
ei arvosteluja | lisää arvostelu

» Lisää muita tekijöitä (7 mahdollista)

Tekijän nimiRooliTekijän tyyppiKoskeeko teosta?Tila
Volker Kutscherensisijainen tekijäkaikki painoksetlaskettu
Menschik, KatKuvittajamuu tekijäkaikki painoksetvahvistettu

Kuuluu näihin sarjoihin

Gereon Rath (Prequel)
Sinun täytyy kirjautua sisään voidaksesi muokata Yhteistä tietoa
Katso lisäohjeita Common Knowledge -sivuilta (englanniksi).
Teoksen kanoninen nimi
Alkuteoksen nimi
Teoksen muut nimet
Alkuperäinen julkaisuvuosi
Henkilöt/hahmot
Tärkeät paikat
Tiedot saksankielisestä Yhteisestä tiedosta. Muokkaa kotoistaaksesi se omalle kielellesi.
Tärkeät tapahtumat
Kirjaan liittyvät elokuvat
Epigrafi (motto tai mietelause kirjan alussa)
Omistuskirjoitus
Ensimmäiset sanat
Tiedot saksankielisestä Yhteisestä tiedosta. Muokkaa kotoistaaksesi se omalle kielellesi.
Immer noch, obwohl du schon fast drei Jahre in Moabit einsitzt, wunderst du dich, wie laut sich die Schlüssel hier in den Schlössern drehen.
Sitaatit
Viimeiset sanat
Tiedot saksankielisestä Yhteisestä tiedosta. Muokkaa kotoistaaksesi se omalle kielellesi.
(Napsauta nähdäksesi. Varoitus: voi sisältää juonipaljastuksia)
Erotteluhuomautus
Julkaisutoimittajat
Kirjan kehujat
Alkuteoksen kieli
Kanoninen DDC/MDS
Kanoninen LCC

Viittaukset tähän teokseen muissa lähteissä.

Englanninkielinen Wikipedia

-

Berlin 1927: Charlotte Ritter geniet nach dem Abitur ihre frisch errungene Freiheit, gemeinsam mit ihrer Freundin Greta zieht sie nachts durch die Tanzlokale Berlins. Tagsber lernt sie Schreibmaschine und Stenografie, denn ihr Studium wird sie sich selbst finanzieren mssen. Lottes Vater ist Gefngniswrter - ein einfacher, ehrlicher Mann, der seine Tochter untersttzt, wo er kann. Kein Wunder, dass es nicht spurlos an Lotte vorbergeht, als ihr Vater eines Tages in ein brutales Attentat im Moabiter Gefngnis verwickelt wird. Ein Vorfall, der ihr weiteres Leben prgt und der aus Lotte letzten Endes Charly macht. Karoline Herfurth, Marc Hosemann und David Nathan lassen in ihrer Lesung von "Moabit" das vibrierende und schillernde Berlin der 20er Jahre authentisch und stimmstark auferstehen.

Kirjastojen kuvailuja ei löytynyt.

Kirjan kuvailu
Yhteenveto haiku-muodossa

Current Discussions

-

Suosituimmat kansikuvat

Pikalinkit

Arvio (tähdet)

Keskiarvo: (3.71)
0.5
1 1
1.5
2
2.5
3 2
3.5 1
4 6
4.5
5 2

Oletko sinä tämä henkilö?

Tule LibraryThing-kirjailijaksi.

 

Lisätietoja | Ota yhteyttä | LibraryThing.com | Yksityisyyden suoja / Käyttöehdot | Apua/FAQ | Blogi | Kauppa | APIs | TinyCat | Perintökirjastot | Varhaiset kirja-arvostelijat | Yleistieto | 206,099,807 kirjaa! | Yläpalkki: Aina näkyvissä