Picture of author.

Victor Dixen

Teoksen The Court of Shadows tekijä

38 teosta 235 jäsentä 4 arvostelua

Tietoja tekijästä

Image credit: Victor Dixen aux Utopiales 2011 By Harmonia Amanda - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17384889

Sarjat

Tekijän teokset

The Court of Shadows (2020) 37 kappaletta
Ascension: A Phobos novel (2018) 31 kappaletta
Phobos T.1 (2015) 21 kappaletta
Cogito (2019) 13 kappaletta
Collision: A Phobos novel (2019) 12 kappaletta
Phobos (Tome 2) (2015) 11 kappaletta
Phobos - Tome 4 (2017) 7 kappaletta
Phobos - Origines (2016) 6 kappaletta
Extincta (French Edition) (2019) 4 kappaletta
Automne traqué (2010) 4 kappaletta
Phobos (Phobos, #1) (2016) 3 kappaletta
Phobos - tome 03 (03) (2021) 2 kappaletta
Phobos - Tome 2 - Vol02 (2020) 2 kappaletta
Phobos 2 (Dutch Edition) (2017) 2 kappaletta
Distortion (Phobos, #2) (2018) 1 kappale
Phobos - Tome 2 (2015) 1 kappale

Merkitty avainsanalla

Yleistieto

Jäseniä

Kirja-arvosteluja

Grandioser Auftakt in die Historical Fantasy in den Schatten von Versailles

Der Hof der Finsternis von Victor Dixen entführt mich in eine düstere Welt, die von Ludwig XIV., dem Sonnenkönig, der vor 300 Jahren zum Vampir wurde, regiert wird. Das Setting in und um Versailles ist grandios ausgearbeitet und verleiht der Geschichte eine faszinierende Atmosphäre. In diesem ersten Band der Vampyria – Trilogie konnte ich tief in eine Welt voller Intrigen, Geheimnisse und übernatürlicher Mächte eintauchen.



Der Hof der Finsternis ♦ Victor Dixen

Meinung

Die Protagonistin Jeanne Froidelac, die sich als die Adelstochter Diane de Gastefriche ausgibt, steht im Mittelpunkt des Geschehens. Ihre Charakterentwicklung und die Art und Weise, wie sie mit den Herausforderungen um den finsteren Hof umgeht, machen sie zu einer interessanten Hauptfigur. Allerdings kam ich nicht umhin zu bemerken, dass Jeanne in einigen Passagen eine gewisse Naivität an den Tag legt. Dies mag zwar zur Handlung beitragen, aber es hätte interessant sein können, wenn ihre Figur etwas komplexer gestaltet worden wäre. Doch auch hier liegt es wohl am Alter der Prota.

Ein erfrischender Aspekt des Buches ist die zurückhaltende Darstellung der Romanze, die der Klappentext hier ankündigt. Dieser ist auch eher irreführend, was diesen Teil betrifft. Üblicherweise sind Geschichte, die von übernatürlichen Wesen und politischen Intrigen durchzogen sind, durch übermäßige Liebesabenteuer durchzogen. Es war sehr angenehm, dass sich der Autor hier zurückgehalten hat. Die Story gewinnt dadurch an Tiefe und konzentriert auf die eigentliche Handlung.

Die Handlung selbst ist voller unerwarteter Wendungen und Geheimnisse, wodurch ich das Buch fast nicht aus der Hand legen konnte. Dixen schafft es, eine Spannung aufzubauen, die bis zur letzten Seite anhält und am Ende sogar noch an Fahrt aufnimmt. Die Mischung aus Historie und Fantasy ist hier richtig gut gelungen und bietet eine erfrischende Abwechslung für Fans beider Genres.

Fazit

Alles in allem ist Der Hof der Finsternis eine fesselnde Lektüre, die sowohl Liebhaber von historischen Romanen, zu denen ich eher nicht zähle, als auch von Fantasygeschichten begeistern kann. Trotz der gelegentlichen Naivität der Hauptfigur und der bewussten Zurückhaltung bei der Romanze bin ich gespannt auf die Fortsetzung und freue mich auf die nächsten beiden Bände der Trilogie.


Diese Rezension wurde zuerst auf dem Blog The Art of Reading veröffentlicht.
… (lisätietoja)
 
Merkitty asiattomaksi
RoXXieSiXX | 1 muu arvostelu | May 20, 2024 |
An absolutely enthralling story, reminiscent of Anne Rice that will have you diving into medieval France, and a world where vampires are king...literally. I have absolutely fallen in love with Jeanne. Hands down, one of my favorite book heroines. The story drops you right into the action, with vivid descriptions that will have you feeling like you stepped right through the pages and into Jeanne's life. Dixen does an amazing job of bringing this alternate world to life - where royalty was so desperate to hold onto power that they turned to dark ways, complete with immortality, blood tithes, and their own form of "secret police" (everything a tyrant needs to stay in power). I could sit here and talk about this book for ages, but let me leave you with this - if you're looking for a book that brings back those old school vampire vibes with a new twist, then you'll want to grab this book. You won't be disappointed!… (lisätietoja)
 
Merkitty asiattomaksi
LilyRoseShadowlyn | 1 muu arvostelu | Sep 18, 2023 |
★★★½☆

Le silence ne ment pas, il est plus pur et plus vrai que la plupart des paroles.


I'm exhausted, it's been years since the last time I read a french book and it took me such a long time to finish it omg
Anyway, I liked it. I loved the concept and all, but I wanted to give it an average rating because it has been too slow for the most part of the book (I don't know, maybe it depends on the fact I'm a slow reader when it comes to french because I'm not used to it anymore) :(

Anyway, I have to say that I'm quite angry for the ending. Is it too much to ask you to tell me at least who did she choose, duh?
… (lisätietoja)
 
Merkitty asiattomaksi
XSassyPants | Jun 11, 2022 |
La réécriture ou mise à jour de contes semble à la mode. J’avais déjà lu Cendrillon et le chaperon rouge à la sauce cyberpunk. Voici boucle d’or à la sauce garou. Pour faire une comparaison, l’approche de l’auteur est différente : au lieu de transcrire l’histoire et les personnages dans un autre monde, ici, Dixen nous raconte « la vraie histoire » de Boucle d’or et des 3 ours.

L’histoire se déroule en 1832, quelques années après les guerres napoléoniennes, en Lorraine. Blonde est une jeune couventine orpheline à l’extraordinaire chevelure blonde. Son existence recluse sans espoir va soudainement être remise en question par la révélation de son passé ou comment sa mère s’est perdue dans la forêt et a découvert une étrange chaumière avec 3 bols sur la table.

Franchement l’idée est bonne et bien exploitée. Il y a quelques trouvailles scénaristiques et l’interprétation de la vrais histoire de boucle d’or est vraiment bonne. En plus, Victor Dixen est un bon conteur et il sait tenir son lecteur en haleine. J’ai commencé le livre par curiosité mais je n’ai pas pu le lâcher avant de savoir la fin!

Le livre est estampillé « jeunesse » mais franchement je le jugerais tout public, même si le volet sentimental est typé amourette adolescente pour midinette.

Une lecture originale et très agréable!

- See more at: http://blogrimm.fr/?p=1547#sthash.2tYmCxY1.dpuf
… (lisätietoja)
 
Merkitty asiattomaksi
grimm | Nov 25, 2014 |

Listat

Palkinnot

You May Also Like

Tilastot

Teokset
38
Jäseniä
235
Suosituimmuussija
#96,241
Arvio (tähdet)
½ 3.6
Kirja-arvosteluja
4
ISBN:t
56
Kielet
5

Taulukot ja kaaviot